Die Zahlen des Monats Mai 2018

Die 7 beschert uns Fülle. Die unterstützende Energie des neuen Monat ist viel zu schade, um sie mit Traumtänzereien zu vergeuden. Daher ist es wichtig, sich zunächst Klarheit zu verschaffen, um dann aktiv, umsichtig und verantwortungsbewusst zu handeln. Dabei sollten wir nicht nur erkennen, was wir brauchen, sondern auch was anderen dient. Wir dürfen unserem Handeln gerne unseren persönlichen Stempel aufdrücken, sollten uns aber davor hüten, uns in selbstzentrierten Selbstbeweihräucherungen zu ergehen. Download

Die Zahlen des Monats April 2018

Wichtig ist, dass wir unsere Vorhaben so strukturieren, dass wir in leicht gehbaren Schritten unterwegs sein können. Es soll gar nicht erst die Versuchung aufkommen, es bei Gedankenkonstruktionen zu belassen, die zu gewaltig sind, um sie umzusetzen. Schließlich belohnt uns das Universum für unser Tun, nicht für unsere Ausflüchte. Der April unterstützt uns, wenn wir auf unsere innere Stimme hören und empfindsam sind für das, was wir selbst und andere brauchen.  Download

Die Zahlen des Monats März 2018

Die 5 nimmt uns in die Verantwortung, unser Wissen und unsere Fähigkeiten menschlich und menschenfreundlich einzusetzen, zu helfen und zu unterstützen. Es geht um uns als Individuum einerseits und um das soziale Gefüge, in dem wir leben, zu dem wir gehören und welches wir zum Wohle aller prägen und formen sollen, andererseits. Im März liegen die Hauptaufgaben auf der Beziehungsachse, die die 3 und die 8 verbindet. Download

Die Zahlen des Jahres 2018

Was dieses Jahr so besonders macht, ist die Acht. In ihr stecken Eleganz und Balance, Ausgewogenheit und Ausgeglichenheit. Mit ihr stecken wir aber auch gleich in einem Spagat. Das eine Ende heißt „bewahren wollen“, das andere Ende „loslassen müssen“. Die Acht birgt damit auch die Gefahr der Stagnation in sich. Solange ich nicht loslasse, kann sich nichts Neues entwickeln. Download